Skip to main content

AK-GS: Metabolische Störungen (20 UE)

Stoffwechselzusammenhänge ganzheitlich erkennen und behandeln

Voraussetzung: AK-Einführung

Inhalte:

  • Einführung in die wichtigsten Probleme im Sinn der Triad of Health: Screening-Verfahren für Allergien, rheumatische Erkrankungen, Candida, Dysbiose, Toxikologie (Schwermetalle, Pestizide usw.), Herdgeschehen (Zahnherde, "neurologischer Zahn"), psychosomatische Störungen, wichtige strukturelle Zusammenhänge und Störfaktoren (das kraniosakrale System). Der hyperreaktive Muskel: Ursachen und Korrekturmöglichkeiten
  • der Surrogat-Test
  • Einführung in die Strategie der AK-Untersuchung
  • Sinnvolle analytische Labortests und sonstige Untersuchungsmethoden
  • Patientendemonstration, Praktisches Üben

 

> Kursübersicht Ärzte

> Kursübersicht Zahnärzte

> Kursübersicht Physiotherapeuten