Skip to main content

AK-Dentale Strategie (20 UE)

Voraussetzungen: AK-Einführung, AK-Ganzheitliche Strategie

DieAnwendung der AK in der Zahnarztpraxis: Materialunverträglichkeiten,Intoxikationen (insbesondere Amalgam), Allergien, Herddiagnostik und-therapie, adjuvante Therapie mit Akupunktur.

Inhalte:

  • Repetition und intensives Einüben der in der Zahnarztpraxis besonders relevanten Muskeln
  • Differenzierter Herdtest im Zahn-Mund-Kieferbereich, der neurologische Zahn
  • Materialtestung
  • Vorgehensweise bei allergischen und toxischen Belastungen im Mund-Kieferbereich
  • Komplexe Behandlung der Parodontose
  • Akupunktur im kraniomandibulären System: Ohrakupunktur, Mundakupunktur mit Applied Kinesiology, Triggerpunkttherapie

 

> Kursübersicht Ärzte

> Kursübersicht Zahnärzte

> Kursübersicht Physiotherapeuten